Meine Welt ist eine Symphonie aus Wörtern. Ich übersetze sie in Bilder, Emotionen, Geschichten.

Meine Romane handeln von Menschen, die über sich hinauswachsen, Menschen, die eine Begabung haben, oder sie erst noch entdecken müssen und nicht selten in einem Spannungsfeld zwischen - oft künstlerischer - Selbstverwirklichung und Liebe stehen.

 

In einem früheren Leben habe ich aus fremden Sprachen übersetzt. Jetzt übersetze ich meine inneren Bilder in Sprache. Ich bleibe eine Wandlerin zwischen Welten und lade euch ein, mit mir zu wandeln. 

Ich wünsche euch viel Spaß dabei!

 

Stefanie  Hohn

Ab September im Buchhandel:

Stefanie Hohn schreibt als Stefanie Hansen

 

 

Eine wahre Geschichte über das, was bleibt, wenn ein Mensch geht.

Die Bloomsbury-Saga

"Eine wundervolle, zutiefst berührende Geschichte, ein literarisches Denkmal und ein großartiger historischer Roman."

 

 

Eine so überraschende wie mitreißende Trilogie über die Bloomsbury Group und Virginia Woolf – Ikone der literarischen Moderne und der Frauenbewegung.

Die Bloomsbury Group steht bis heute für geistige Freiheit und Liebe in all ihren Facetten

  

Mit Vanessa Bell, John Maynard Keynes, Lytton Strachey, Roger Fry u. v. a. “Bloomsberries”

 

Die Folgebände:


Zeitgenössische Romane

Freundschaft, Familie und große Gefühle

Nominiert für Selfpublishing- Buchpreis 2021

 Shortlist 2020

Ein Roman über die Kunst, die Liebe zu wagen. Amazon-Auslese Titel



Stefanie Hohn schreibt als Franca Steffen

Young Adult und Urban Fantasy